Loading…
Algorithms, intermediaries, blockchain, data protection; some call our era the age of digital disruption, others call it the new dawn of opportunities. It seems safe to say that it is hard to keep track with technologies of the digital age, let alone work with them in a safe and professional way. ECPMF’s GAME CHANGER conference wants to discuss challenges and opportunities of new digital developments for the purpose of securing media freedom.  
avatar for Sandro Mattioli

Sandro Mattioli

Journalist, Mafia-Experte
freier Journalist
Berlin Area, Germany
Der Deutsch-Italiener Sandro Mattioli arbeitete nach seinem Volontariat bei der Stuttgarter Zeitung drei Jahre als freier Reporter in Rom. Er hat sich auf die Italienische Organisierte Kriminalität spezialisiert und gilt als einer der führenden Mafia-Experten in Deutschland. Mattioli enthüllte unter anderem, dass die HSH Nordbank einen Windpark für den 'ndrangheta-Clan Arena finanzierte. Er berichtet für namhafte deutsche, schweizerische und österreichische Medien, ist Autor und Protagonist von TV-Dokumentationen über die Mafia für Arte und die ARD und Stammautor des schweizerischen Magazins Reportagen. Im Jahr 2011 erschien sein Buch „Die Müllmafia. Das kriminelle Netzwerk in Europa“, für das er gemeinsam mit dem italienischen Autoren Andrea Palladino recherchierte.